alotta-log

no software patents

Spiegel enteckt die Blogger

Jetzt hat auch Spiegel die akreditierten Blogger beim Parteitag der Demokraten in Bosten entdeckt: Blogger als Berichterstatter?

Und stellt auch die richtigen Fragen. Jedoch vergessen sie meiner Meinung nach ,das Blogs zwar subjektiv sind und nur „demokratische“ Blogger am Werk sind, aber es wird von keinem „republikanischen“ Blogger berichtet der nicht akkreditiert wurde.

Sind Zeitungen nicht auch meisst parteiisch? Ist es schlimm eine Meinung zu haben? Was macht es wenn BBC-Blogger nach Dienstplan bloggt?

Wenn ein Blogger nicht über das schreibt was mich interessiert oder er lügt dann lese ich den Blog nicht. Ausserdem lese ich mehr als nur einen Blog und informiere mich auch noch auf andere weise. Nur so kann ich lügen entlarven und komme zur „Wahrheit“.

Der Weg zur erkenntnis ist lang!

kommentieren!


Dieseln mit Wasser

Wie Heise berichtet ist es zum erstenmal gelungen Wasser dauerhaft mit Diesel zu mischen und damit einen Motor zu betreiben. Als entscheidendes Bindemittel fungiert ein Tensid.

Also wenn in Zukunft der Tank leer ist: 1. Härtegrad des Wassers Messen 2. Tank mit Wasser auffüllen 3. 1-3 Tabs Waschpulver hinterher 4. das Auto schaukeln, damit sich alles gut vermischt.

Punkt 4 kennt man ja noch vom Trabbi, wenn es kein 2-Takt Gemisch an Westdeutschen Tankstellen gab.

kommentieren!


Blog Blog Blog

Zum bevorstehenden Parteitag der Demokraten in Boston schreibt heise.de folgende Meldung: Blogger stehlen John Kerry die Schau.

Joe Trippi, meint das demnächst sogar die Blogger wichtiger sind als das Fernsehen, vermutlich, weil Blogger zwar käuflich sind, aber die chancen schlecht sind alle Blogger zu kaufen.

Was kostet wohl die gesamte amerikanische Medienbranche?

kommentieren!



Überlebt

Das ist doch der Wahnsinn, da wird man von so einem kleinen Quälgeist gestochen und dann spielt der ganze Körper verrückt. Ab ins Krankenhaus in die Notaufnahme, dort kommt man sofort dran und bekommt schöne Medikamente gespritzt wird beobachtet, bekommt noch mehr Medikamente und darf dann nach 2 Stunden auf der Liege wieder nach Hause gehen und kann sich freuen, das man das überlebt hat. Dabei wurde ich schon öffter von Bienen und Wespen gestochen, aber bis jetzt nichts aussergewöhnliches.

Ich hasse ab jetzt Bienen oder Wespen, da ich jetzt einen Allergologen kenne. Das muss doch nicht sein.

2 Kommentare


Distributed Knowledge Management

Martin Röll schrob einen schönen Aufsatz zu seinem Vortrag auf der BlogTalk in Wien. Distributed KM oder auf deutsch verteiltes Wissensmanagement (Wissensverwaltung). Das lustige dabei ist, er kommt zu den gleichen schlüssen wie ich als ich vor 5 Jahren „Knowledgemanagement“ in den deutschen Konzernen implementierte. Das beste am Intranet war das man sehen konnte was es zu Mittag in der Kantine gab. Ich programmierte an den internen Gelben Seiten und musste es KM nennen

kommentieren!


20six übernimmt myblog.de

Die Fusionitis grassiert jetzt auch unter den Blog Anbietern. da die Deutschen zu wenig bloggen muss 20six um zu mehr Bloggs zu kommen myblog.de übernehmen. und das wo doch 20six gar nicht so gut ist, habe ich mir sagen lassen. Mehr bei heise.

kommentieren!


Edward Aloysius Murphy

Wenn du jemandem einen Gefallen tust, dann gehört dies sofort zu deinem Job…

kommentieren!



Muxmäuschenstill

Was tun wenn neben dir ein Schwarzfahrer sitzt? Was wenn du eine Vergewaltigung beobachtest? Was würdest du mit dem Raser hinter dir machen der mit seinem Nummernschild ein Autogramm in deiner Stosstange hinterlassen will? (Und das bei Tempo 160).

Der Film Muxmäuschenstill zeigt wie es geht. Der couragierte Herr Mux zeigt es den Verbrechern und Schmarozern, und ist doch ein armes Schwein. Jahn Henrik Stahlberg und Markus Mittermeier zeigen in ihrem Film wie es nicht geht, Selbstjustiz ist keine Lösung. Sie zeigen auch keine Lösung auf.

Trotzdem gibt es in Deutschland jede menge Fans von Herrn Mux, immer dann wenn es uns nicht trifft. Zum Beispiel finde ich es gut wenn Hundebesitzer die hinterlassenschaft ihres Pupsis in die Fresse bekommen wenn sie ihm nicht hinterherputzen, finde ich im ersten Augenblick OK. Aber hätte ich selbst einen Hund dürfte er auf die Strasse kacken und ich würde weitergehen.

Die Frage ist nun wie geht man damit um? Hier ein Paar Thesen: 1. Alle Gewalt geht vom Staat aus. 2. Wenn dir der Staat nicht passt dann ändere den Staat. 3. Wenn du den Staat änderst dann nur mit den Mitteln die der Staat erlaubt. 4. Für alle die, die glauben das geht nicht, „Der Staat sind wir“.

Dazu als kleiner Selbsttest: http://www.mux-braucht-dich.de/muxtest.php

kommentieren!


Höfliche Software, zufriedener Benutzer

Toward a more civilized design: studying the effects of computers that apologize. Das meint Jeng-Yi Tzeng. Deshalb habe ich heute folgende Fehlermeldung in alotta eingebaut: Leider konnten wir ihrem Browser diese Funktion nicht beibringen. Bitte benutzen sie die Tags <b> um das markierte Wort </b> zu bearbeiten. Wir hoffen das wir ihnen weiterhelfen konnten. Mehr dazu unter: heise sciencedirect.com

kommentieren!



Kierkegaard

Heirate, und du wirst es bereuen; heirate nicht, und du wirst es auch bereuen. Heirate oder heirate nicht, du wirst beides bereuen; entweder du heiratest oder du heiratest nicht, du wirst beides bereuen… Lache über die Sinnlosigkeit der welt, und du wirst es bereuen; weine über sie, und du wirst es auch bereuen. … Glaube einem Mädchen, und du wirst es bereuen; glaube ihm nicht, und du wirst es auch bereuen… Hänge dich auf, und du bereust es; hänge dich nicht auf, und du bereust es auch; häng dich auf oder häng dich nicht auf, du wirst beides bereuen; entweder du hängst dich auf oder du hängst dich nicht auf, du wirst beides bereuen. Das, meine Herren, ist der Inbegriff aller Lebens-Weisheit.

6 Kommentare


Lance Amstrongs bike blog

Dieser Blog ist nicht von Lance, sondern von seinem Rad, das nur davon träumt den Sattel unter Sheryls Arsch zu bekommen. http://www.statesman.com/sports/content/custom/blogs/tourdiary/

1 Kommentar



Alpen kann jeder

a402.JPG

Hier mal schöne Bilder und Texte übers Fahrrad fahren in den Alpen. Um die Frage direkt zu beantworten: Wie fahre ich mit dem Rad über einen 2000 Meter hohen Pass? Man fährt einfach hoch! Wenn man nicht mehr kann, hält man an, und fährt nach der Pause wieder weiter. lustig ist, das man dabei auch ambitionierte Rennradfahrer überhohlen kann. Das erwähnt Matthias Jung auch auf seiner Seite. http://www.predigtenundprivates.de/fahrrad.htm

Eine Radtour durch die Alpen ist immer Atemberaubend, wegen der Anstrengung, der rasanten Abfahrten und der atemberaubenden Landschaft.

kommentieren!


13 von 15<123456789101112131415>


Powered by alotta-log.