alotta-log

no software patents

Wer wirbt da mit mir

Nur weil ich Jens heisse und bei ebay Dinge gibt die in der Beschreibung „Jens“ haben, muss man noch lange nicht damit werben. toll?

Der link ist jetzt bestimmt illegal und ich werde von google bestraft.

Orginaltext der Werbung:

Jens Antikes und Kunstobjekte zum tragen und sammeln günstig bei eBay. (Aff)

2 Kommentare



Endlich mal Tacheles

Danke an Jörg Kantel, er gibt mal Zahlen an. Und was er angibt, das klingt auch noch logisch. Lest mehr bei ihm selbst

kommentieren!


Mensch Meier das Bethanien ist besetzt

Wenn das Rio Reiser noch erlebt hätte. Der Mariannenplatz ist mal wieder blau.

York 59, jetzt erst recht.

kommentieren!


Erst wird man nicht gefragt und dann...

wird man auch nicht erwähnt.

Wieder mal ein Foto von mir im Netz ohne Namensbeschreibung

Schaust du hier

3 Kommentare


Autotrackback ist doof

Im Rahmen meiner Arbeit als Programmierer, habe ich gelernt mit kommunikationsströmen umzugehen. Dabei muss man vorsichtig mit der Automatisierung vorgehen. Gerade die eine oder andere Blogssoftware versendet automatisch Trackbacks oder wenigstens etwas besser Pings. Dazu ist folgendes zu sagen:

Autotrackbacks sind Spam. Nur weil ein Link auf meine Seite Zeigt muss noch lange kein Trackback geschickt werden. Ein Trackback ist nur dann sinnvoll, wenn sich der Text auch mit der Thematik meines Beitrags beschäftigt. Zu wissen das Supperblogger BlaBla meinen beitrag toll/blöd/unverschämt… findet interessiert nur dann, wenn er sich mit der Thematik auch auseinander setzt.

Pings kommen ja auch wenn jemand den gesetzten link klickt. klickt niemand den Link, dann ist es auch keinen Ping wert [meine Meinung].

Also verehrte Bloggemeinde, passt auf was eure Software macht.

kommentieren!


Eine Woche Postfix Hölle

Mal ein Text, der an „Nerdigkeit“ nicht leicht zu überbieten ist. Derjenige (Oder diejenige) die/der sich fragt was denn Postfix sei, kann sich geruhsam zurrücklehnen und mit dem Lesen aufhören.

Postfix sollte das leben nach sendmail leichter machen. Es sei gesagt das Postfix an sich nichts schlechtes ist. solange SASL2 nicht ins spiel kommt, man auf einem host mehrere E-Mail Domains hosten möchte und auch noch die Benutzerdaten in einer Datenbank speichern will, damit das administrieren einfacher wird.

Gesagt, getan, fangen wir an:

emerge postfix CR

vi /etc/…/main.cf ….

emerge cyrus-sasl CR

siehe gentoo.org

wenn das geschehen ist, dann noch 2 Sachen: 1. Alle auxprop parameter aus smtpd.conf löschen 2. saslauthd mit -a pam -r starten pam.d/smtpd konfigurieren

fertig, dann funzt es auch mit den verschlüsselten Passwörtern.

kommentieren!


Martin_in_der_bar

via rpc

kommentieren!


Hackfleisch

Endlich mal wieder ein neuer Skandal der schon lang einer war. Real verpackt abgelaufenes Fleisch neu, anstatt es wegzuwerfen.

Das ist eben die schöne neue Zeit. Man bekommt alles fertig im Supermarkt, und alles ist billig. Warum ist es so billig? weil die Supermärkte hart kalkulieren. somit muss jedes Produkt auch verkauft werden das im Regal steht. Ist es abgelaufen, dann muss eben umetikiert werden, sonst ist der Job als Abteilungsleiter futsch.

So ist das

kommentieren!


Google AdSense und die Zielgruppe

Wie mit einem Blog Geld verdienen. Ich habs jetzt herausgefunden, wie es funktionieren kann. Der Content machts, nicht immer über alles Philosophieren, sondern darüber schreiben, was normale Menschen Interessiert. Hilfe zu Software, deutsche Versionen, Informationen zu kostenloser Software, Beispiel: Ein Artikel von Robert zu Picasa2 viele Hits von google, Komentare von 74 jährigen surfern, GoogleAdsense Klickrate rauf auf 9%. Huch wie geht das? es war die Zielgruppe.

Wenn ein Blog nur von anderen Bloggern besucht werden die alle selbst Werbung geschaltet haben, dann kommt da ja nichts bei raus.

Mehr dazu auch Google Ads und **ogs

kommentieren!


Da_mace_is_important

via rpc

kommentieren!


Ob das etwas hilft?

Heise schreibt: Rechtsausschuss des Bundestags stimmt gegen Softwarepatente

Das ist ja schön und gut. Aber da nun alle dagegen sind bringt bei mir immer noch kein Vertrauen in die EU-Kommision. Daher:

Keine Softwarepatente und mehr Demokratie in Europa

kommentieren!


Lidl, Aldi, Schlecker ...

Gerade bei Spiegel gesehen: Ver.di plant Schwarzbücher über Aldi und Schlecker

Tja, langsam bekommen wir die Rechnung für den Deutschen Sparwahn, und die Manager bekommen ihrerseits demnächst die Quittung für ihre Gewinnmaximierungsstrategien. Denn wir stellen fest, est läuft etwas schief im Staate …

Nur um sich zu Informieren reicht der blick auf den Lidl Schwarzbuch Blog

Hier mal ein Zitat: Wir hatten jahrelang eine SCHLECKER-Filiale um die Ecke. 1-2x jährlich wurde sie überfallen, die Verkäuferin hatte kein Telefon in der Filiale und musste immer vom benachbarten Zeitungsgeschäft aus die Polizei anrufen!

Ich frage mich, was sind das für Betriebe die so mit ihren Mitarbeitern umgehen. Und zum Thema Testeinkäufe um Angestellte zu überprüfen kann ich nur eins sagen: So viele Ladendiebstähle wie bei Lidl konnte ich noch nirgends beobachten.

kommentieren!


5 von 15<123456789101112131415>


Powered by alotta-log.