alotta-log

no software patents

Live 8

DSC001401.jpg

Leider war ich nur in Berlin, keine Zeit für Edinburg.

3 Kommentare


Klassentreffen

DSC00030.jpg

Jetzt ist es schon wieder fast eine Woche her, da traf sich meine Abschlussklasse, ABI 95. Niemand hat sich verändert, keiner ist gestorben, einige waren nicht da, aber schön wars trotzdem. nochmal „Danke an Thorsten und Rebecca“ für die tolle Organisation.

kommentieren!



Gute Autos, böse Autos (1)

DSC00100.jpg

Erst dachte ich ja, da steht ein böses Auto auf dem Hof, aber dann entdeckte ich auf dem Foto den kleinen Aufkleber in der Heckscheibe, Europcar. Also doch ein gutes Auto unter den vielen bösen die hier auf dem Hof parken. Ab jetzt immer wieder, und ganz bestimmt regelmässig. gute Autos, Schlechte Autos.

Tip des Tages: Serie Berliner Strände bei travelmate.

4 Kommentare


Suchmaschinenoptimiererschrott

Dafür liebe ich Telepolis.

So viele, dass eine [extern] Google-Suche nach „Private Krankenversicherung online vergleichen“ nur noch Suchmaschinenoptimiererschrott…

kommentieren!


Ganzzahlendivision ohne div operator

Viele Programmiersprachen bieten einen Modulo Operator an (normalerweise %) aber keinen div operator (Bei Java z.B. ist der div operator / wen man ihn auf Integer Typen anwendet). Ist die Sprache nicht stark typisiert (PHP, JavaScript) dann ist die Ganzzahlenoperation auch ganz einfach:

Antwort auf die Frage wie oft d ganz in n passt: ganzzahl_divisions_ergebnis = (n - (n % d)) / d; Warum ich so was schreibe? Weil ich es immer wieder vergesse (SCHANDE).

2 Kommentare



Reifenqual

Was für ein Spass, die Formel 1 macht Stop in Indianapolis und nur 6 Autos können fahren. Schuld sind die Reifen. Die Pneus von Michelin sorgten dafür, das die Fahrer nach 10 Runden mit 300 km/h in eine Betonwand rasten. Toll Michelin. Weiteres kann man auf den üblich verdächtigen Seiten erfahren.

Dazu passt noch ein Erfahrungsbericht eines neuen Alotta-bloggers, der auf dem Weg nach Spanien einen Reifen seines Wohnwagens verlor. Ob dieser auch aus den erfahrenen Händen des französischen Reifenherstellers stammt?

kommentieren!


Wie benenne ich meine Dateien

Ich bekomme oft Dateien zugeschickt, auf Festplatten, DVD, Email ….

Dabei kommt es oft zu Problemen mit den Dateinamen.

Deshalb an alle die „profesionell“ mit Dateien umgehen und diese auch an andere weitergeben.

nur Buchstaben A-Z ohne ä‘s ö‘s …. und die Ziffern 0-9 benutzen, dann kommt es nie zu Problemen.

kommentieren!


Jamba sei gegrüsst

Du liebes Jamba oder liebe Jambamarketingabteilung, warum werbt ihr mit:

Klingelton Jens gratis aufs Handy downloaden. Jetzt kostenlos registrieren

Ich spiele wirklich schlecht gitarre, und singen kann ich auch nicht.

Wer immer noch den Klinelton Jens haben will, der klicke dann bitte auf die entsprechende Werbung.

Muss aber nicht sein, auf den Cent kann ich auch verzichten.

3 Kommentare



Seid ihr denn alle verrückt?

„Telephone answering device linking displayed data with recorded audio message“ US-Patent Nr. 5,572,576 siehe heise

Dazu verweise ich nur auf mein patent „Reduction of the frequency of changing your underwear due to the use of toiletpaper“

Lizenzkosten 0,001 cent pro Benutzung oder 10 Euro pro Jahr, dann aber Flaterate

kommentieren!



Freude, Freude, Freude

Alvar Freude ist frei.

Nein so dramatisch ist es nicht, aber Alvar Freude wurde in erster Instanz wegen Hyperlinks auf rechtsextreme Seiten verurteilt. Das hat die intelligente 2. Instanz jetzt augehoben.

Freude Freude Freude

kommentieren!


Köhler, Nein Danke

Köhler segnet EU-Verfassung vorerst nicht ab meldet tagesschau.de.

Mein lieber Herr Köhler

Ich möchte ihnen hiermit mitteilen, Ihr job ist es nett in die Kamera zu lächeln, ausländische Staatsoberhäupter zu begrüssen, Hände zu schütteln, Gesetze zu unterzeichnen.

NICHT VORGESEHEN IST, DAS SIE GESETZE NICHT UNTERSCHREIBEN. AM BESTEN IST, SIE SCHAUEN SICH GAR NICHT AN, WAS SIE UNTERSCHREIBEN.

Der Bundespräsident ist unser Maskotchen.

Bitte machen sie ihren job so wie alle ehrwürdigen Bundespräsidenten vorher, sie leben doch von meinem Geld.

Wenn sie die Europäische Verfassung unterschreiben, und Herr Gauweiler bekommt recht, dann beseutet das nicht das sie ein Verfassungsfeind sind, sondern das gegenteil.

ein empörter Bürger

kommentieren!



Gegen Armut

Nachdem der Hermesversand und die DHL es mal wieder beinahe verbockt haben, (Packete im Cycle Cafe nebenan abgegeben) und dann Benachrichtigungskarten an der Haustür bzw. im Flur angeklebt hatten. So das jeder sie finden konnte und jeder ins Cafe latschen könnte und sagen „Her mit meinem Packet, da freu ich mich schon lange drauf“ um dann mit meinen Packeten von dannen zu ziehen. Das gefällt mir nicht. Roberts Schwester hätte es sicher auch nicht gefallen, da im anderen Packet ihre Konzertkarten sind.

Beim Thema Konzert sind wir dann auch endlich beim Thema: www.deinestimmegegenarmut.de das TShirt war im anderen Packet. Tolle Aktion und ich freue mich auf live 8 das Konzert in Berlin. Kommt nicht so zahlreich. Ich will auch was sehen.

[UPDATE], wie gerade eine Freundin von mir aus New York berichtet, kann es noch schlimmer kommen. Ausserdem hat sie eine gute Liste erstellt wofür man sein Geld ausgeben könnte, statt es den Logistikkonzernen in den Rachen zu werfen.

kommentieren!


4 von 15<123456789101112131415>


Powered by alotta-log.