alotta-log

no software patents

Warum schmeckt mir Tomatensaft ausschließlich im Flugzeug?

Diese Frage habe ich mir auch schon immer gestellt, aber nie eine Antwort gefunden. Tröstend ist es jedoch, auch taz-leser wissen darauf keine Antwort.

Genau das habe ich mich auch gefragt, als ich kürzlich die aufgedunsene Tomatensafttüte wegwarf …

1993 übrigens strich die Lufthansa das Getränk von der Bordkarte. Unzählige Fluggäste beschwerten sich, 48 Stunden später wurde wieder ausgeschenkt und zufrieden gerührt

Sollten Frage 2 und 3 zu negativem Ergebnis kommen, muss wohl davon ausgegangen werden, dass Artikel wie dieser dafür sorgen, dass Tomatensaft deshalb zu Hause nicht schmeckt, weil man weiß, das er es nicht tut. Lösbar ist die Problematik also so oder so nicht.

Da die taz immer so schön schreibt, hier der ABONNIERBEFEHL!!!!!!

1 Kommentar


Schönes Wochenende

Freitag 20:30 und immer noch auf Arbeit. So ist das Leben.

Der Titel ist unpassend, deshalb auch einen link zu fettmama. Aber ob8!!! Das ist nichts für zartbeseitete Gemüter.

kommentieren!


SAT 1 über Bloggs

SAT 1 berichtete mal über blo***. Tolles Thema für Planetopea, Prof. Christoph Neuberger als Kommunikations spezialist, und den bösen Schockwellenreiter als bösen Buben, der über den angeblichen mord durch Rechtsradikale schrieb, und dabei falsch lag. böse böse, nur, so weit ich mich erinnern kann berichteten auch die Massenmedien, aich du mein „Ich drück dich“ SAT 1 genauso über den Fall, der leider ein tragischer Unfall war.

Leider schreibt ihr über Dinge über die ihr keine Ahnung habt. Das tue ich auch, nur ich stehe dazu das ich hier in meinem Blog nur lüge und meist auch keine Ahnung habe von dem was ich schreibe. Ich behaupte auch nichts anderes.

Lest das Pamphlet und dann nichts wie weg von SAT 1.

Ich bin ehrlich wütend, und das entspricht der Wahrheit.

kommentieren!


Weihnachten_in_Vaihingen

via rpc

kommentieren!


Short Film

Nicht nur Blödsinn findet sich im Netz, der Berlinale Talent Campus produziert jedes Jahr 4 Kurzfilme. Jetzt sin 2 davon online, wobei meiner Meinung Dangle eine Perle ist.

kommentieren!


Generation der Unsicheren

Wunderbarer Artikel über die neue Generation bei der Arbeit, und die Frage wie es weitergeht sich nicht stellt, weil man nur weiss wie es nicht weitergeht, arbeiten war gestern. sonst auch immer Lesenswert das Fleischmagazin aus Wien.

———UPDATE———————- Hier nochmal die Homepage

3 Kommentare


Elster nur für Windows

„Ja Hallo“ möchte da der geneigte Umsatzsteuerzahler sagen, ab nächstem Jahr nur noch Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER, vollelektronisch. Und nur mit MS Windows bitte, ….DANKE.

Spiegel: Wer nicht will, der muss

kommentieren!



Kein IE7 ohne Longhorn

Gary Schare von Microsoft gab in einem Interview das ein neuer Internetexplorer erst 2006 erscheinen wird, und dieser dann zwar mehr CSS Unterstützung bieten wird, aber sie müssen sich noch überlegen wieviel. Das heisst dann wohl wirklich nur noch Firefox benutzen, aus dem Hause Microsoft wird wieder nur Schrott kommen und auf die Webentwickler viele neue Tabellenlayouts. Für Microsoft gilt weiterhin: min-width:0;

kommentieren!


Endlich Bl*gschnüffler

CyberAlert bietet mit BlgSquirrel einen Überwachungsdienst für über 100000 Blgs an.

Damit sollen Firmen die Möglichkeit bekommen zu erfahren wenn über sie schlecht berichtet wird. Toll, aber wozu? Natürlich hätte Kryptonite das gebrauchen können, aber nur um Festzustellen das sie ein Schloss verbockt haben.

Trotzdem kann ich ja schreiben was ich will, meine Damen und Herren aus der Rechtsabteilung.

@heise

kommentieren!


Noch mehr Wahlgerüchte

Wie schon am Dienstag berichtet, immer mehr Gerüchte über verfälschte Wahlergebnisse schaffen es über den Atlantik. Siehe Spiegel.

Weiterhin, muss das nicht Wahr sein, aber Aufgeklärt werden meine lieben Amerikaner!

kommentieren!


Die Formatkopierer beschweren sich,

über sich selbst.

TV-Produzenten und TV-Manager regen sich darüber auf, das andere Sender ihre Formate klauen. So steht es bei Spiegel.

Aus hohl mich hier Star ich bin ein Raus wird das Burgduell oder auch die Alm. Nicht nur Reality Formate werden kopiert, sondern auch Fiction: „Verschollen“ auf RTL basiert auf „Lost“ und die ganze Geschichte erinnert mich an Gilligans Insel, ein uralter Zeichentrickfilm.

Jetzt fordern Produzenten und TV-Manager den schutz von Formaten. UUUUUUPPPPPSSSSS, wollen die sich die Basis zum arbeiten nehmen, wann gibt es denn was neues? Quizshows wie wer wird Millionär gibt es doch schon ewig, wo ist da was neues. Ein neues Feld für Patentanwalte und Urheberjuristen. Meine Forderung: GPL fürs Fehrnsehen, damit nicht RTL die guten Ideen kauft und dann nicht sendet.

kommentieren!


Blaue Stunde

3401.jpg

kommentieren!


6 von 15<123456789101112131415>


Powered by alotta-log.